02.12.2020:
~288.120 (RKI),  ~308.121 (JHU)  aktive laborbestätigte Sars-CoV-2 Infizierte bundesweit
17.123 Covid-19 Todesfälle (kumuliert)

Einige Bundesländer übermitteln am Wochenende keine aktuellen Fallzahlen an das RKI. Aus diesem Grund sind zu diesen Zeiten diese Daten nur bedingt brauchbar. Sinnvoll ist in diesem Fall der Fallzahlenvergleich im Wochenintervall. Negative Fallzahlen entstehen bei den RKI Angaben durch Übertragungsbereinigungen.

Winter 2020/2021: Leicht sinkende Fallzahlen bedeuten gegenwärtig nicht, dass sich die Sars-CoV-2 Situation entspannt hat. Es ist in diesem Zusammenhang zu beachten, dass in dem Jahresabschnitt, in dem gehäuft respiratorische Krankheitssymtome vorliegen, aufgrund der begrenzten Testkapazitäten nicht im wünschenswerten Umfang getestet werden kann. Fallzahlen mit länger andauernder Seitwärtsbewegung dürften als kritisch einzustufen sein.

Sars-CoV-2 Infektionen weltweit

Ausgewählte Informationen zu Sars-CoV-2

R-Wert (RKI)

Der 7-Tage R-Wert ist gegenüber der aktuellen Reproduktionszahl schwankungsresistenter. 0-Werte bedeuten gegenwärtig, dass keine Daten vorliegen.

Zur Bedeutung der Reproduktionszahlen R und R0 schaue unter diesem Link nach.

Tägliche Covid-19 Todesfälle (RKI Angabe)

Aktive Sars-CoV-2 Infizierte Deutschland - bundesweit (JHU)

Sars-CoV-2 Gesamtschau (JHU)